!Aktuelle Praxisinformation!

 

Maßnahmen vor Ort

Ich bin in meiner Praxis um größtmögliche Hygiene bemüht. Die Türklinken und Armlehnen der Stühle werden mehrmals täglich desinfiziert. Es werden ebenso keine Menschen mit Fieber und den bekannten Symptomen in die Praxis gelassen, daher können in der derzeitigen Situation die Therapiestunden wie vereinbart stattfinden. Natürlich habe ich Verständnis, wenn Sie aus Sorge die Therapiestunde absagen möchten, das können sie am besten per Mail oder über den Anrufbeantworter tun.

 

Oder sie entscheiden sich zu einer sicheren Videosprechstunde:

 

Videosprechstunde

Mit dem Anbieter "Viomedi" kann ich sichere Videosprechstunden anbieten. "Viomedi" ist Anbieter für Online Lösungen, speziell für den medizinischen Bereich und von den Krankenkassen zugelassen. Der Anbieter kommt aus Deutschland, Niederbayern.

Ablauf: Wir vereinbaren per e-mail oder Telefonat einen Termin (oder nutzen einen bereits vereinbarten Termin), sie erhalten von mit per e-mail oder auch sms den Zugangscode zum vereinbarten Termin. Es entstehen für sie keine zusätzlichen Extrakosten und können ganz entspannt von zuhause mit mir in Kontakt treten.

 

Bitte sprechen sie mich an!

 

Verhaltensregel:
 

  • Vor Betreten der Therapieräume müssen die Hände gründlich mit Wasser und Seife gewaschen werden.
     
  • Auf Anfrage steht Desinfektionsmittel zur Verfügung.
     
  • Es werden keine Hände geschüttelt.

     
  • Bitte beachten Sie die Husten- und Niesetikette (Einmaltaschentücher verwenden, Husten und Niesen in die Ellenbeuge)

 

 

Vielen Dank, Markus Hertle

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Markus Hertle